BFZ > Aktuelles > News

BFZ Schlicherum beglückwünscht 12 erfolgreiche Azubis

am 15.08.2017 16:04 Uhr

Bei schönstem Sonnenschein konnte das Berufsförderungszentrum Schlicherum an seine Ausbildungstradition anknüpfen und verabschiedete 12 Auszubildende zum Lagerfachhelfer und zum Fachpraktiker im Verkauf nach erfolgreich bestandener Prüfung in das Berufsleben.

Thomas Nickel, Vorsitzender des BFZ Schlicherum, begrüßte zu diesem Anlass Landrat Hans-Jürgen Petrauschke, Jürgen Steinmetz (Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein) und Wolfgang Draeger (Geschäftsführer Operativ der Bundesagentur für Arbeit Mönchengladbach) im Berufsförderungszentrum.

In seiner Ansprache hob Thomas Nickel die große Bedeutung der erfolgreichen Ausbildung hervor, welche auch durch die Anwesenheit der hochrangigen Gäste unterstrichen würde.

Hans-Jürgen Petrauschke, Jürgen Steinmetz und Wolfgang Draeger dankten allen Beteiligten für die erfolgreiche Durchführung dieser, durch die Bundesagentur für Arbeit geförderten, Ausbildungsmaßnahme.

Berufsschulen, Kooperationsbetriebe, Bundesagentur für Arbeit und das BFZ Schlicherum hätten mit ihrer Kooperation gemeinsam für einen stabilen Rahmen gesorgt, der den Jugendlichen auch in schwierigen Situationen während der Ausbildung Halt gegeben hat.

Petrauschke bescheinigte den Absolventen gute Aussichten auf ein erfolgreiches Berufsleben. Die erfolgreiche Wirtschaft im Rhein-Kreis Neuss benötige junge Fachkräfte, um auch weiterhin erfolgreich sein zu können.

Den Absolventen stehen viele Wege offen, wenn sie so zielstrebig bleiben wie während der Ausbildung und auch zukünftig die für Arbeitgeber wichtigen Grundtugenden wie Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit zeigen, ergänzte Jürgen Steinmetz.

Wolfgang Draeger äußerte den Wunsch, dass die erfolgreichen Jugendlichen Anderen als gutes Beispiel dienen. Erfolg ist auch möglich, wenn die Startvoraussetzungen nicht die besten sind. Motivation und Zielstrebigkeit führen zum Ziel.

Im Anschluss erhielten die Auszubildenden, von denen zwei die Prüfungen mit der Note sehr gut abgeschlossen haben, mit vielen Glückwünschen und Lob versehen ihre Zeugnisse, bevor der Nachmittag in geselliger Runde am Grill ausklang.

Zurück