BFZ > Aktuelles > News

Besuch der Messe Düsseldorf durch die Teilnehmer der Basisqualifizierung

am 10.11.2017 13:37 Uhr

Unterweisung zu den Unfallverhütungsvorschriften und der persönlichen Schutzausrüstung

Dank der freundlichen Unterstützung von Frau Dick, Teamleiterin der A+A Messe in Düsseldorf, die uns sechs Eintrittskarten zur Verfügung gestellt hat, war es einigen Teilnehmern und Fachanleitern möglich, die Messe mit dem Thema Arbeitsschutz und Unfallverhütung zu besuchen.

Neben diversen Dingen zum persönlichen Arbeitsschutz, wie z.B. Bekleidung, konnten wir uns aber auch zum Thema Sicherheit im Umgang mit Maschinen informieren. Den Teilnehmern, die während der Unterweisungszeit im BFZ Schlicherum auch zum Thema Arbeitsschutz und Unfallverhütung geschult werden, war bis zum Besuch der Messe gar nicht bewusst, wie breit das Thema „betriebliche Arbeitssicherheit“ überhaupt gefächert ist.

Das hier der persönliche, personenbezogene Arbeitsschutz im Vordergrund steht, war allen klar. Präventive und aktive Unfallfallverhütung ist eine Selbstverständlichkeit und doch haben wir auf der Messe viele Dinge gesehen, die im alltäglichen selbstverständlich sind und uns doch einen sicheren Arbeitsablauf ermöglichen.

Wir alle, die wir diese Messe besuchen durften, haben unsere Sinne für die Gefahren in unseren Arbeitsbereichen aber auch für die Gefahren im privaten Umfeld schärfen können.

Ein noch bewussterer Umgang mit dem Thema Arbeitsschutz und Unfallverhütung  ist hier garantiert.

Damit war die Exkursion ein voller Erfolg!

 

Rene Weck, Ausbilder Lager & Logistik
Basisqualifizierung

Zurück