BFZ > Aktuelles > News

Reha-Ausbildung – kooperatives Modell

am 09.02.2016 09:34 Uhr

Unterstützte Ausbildung durch BFZ und Betrieb

Am 17. August 2015 startete die Ausbildungsmaßnahme „Reha Koop“ mit 24 Auszubildenden bei uns im BFZ Schlicherum e.V..

Die Ausbildungsberufe erstrecken sich vom Fachpraktiker/in im Verkauf, Lagerfachhelfer/in, Fachpraktiker/in Küche bis hin zum Gartenbauwerker und Bauten- und Objektbeschichter.

Die Auszubildenden erhalten im BFZ Schlicherum neben dem Stütz- und Förderunterricht auch sozialpädagogische Begleitung und individuelle Unterstützung. Den praktischen Anteil ihrer Ausbildung absolvieren die Jugendlichen in einem Kooperationsbetrieb, den wir gemeinsam mit den Auszubildenden, unter Berücksichtigung ihrer Wünsche, suchen. Zusätzlich zum Unterricht bei uns, gehen sie einen Tag in der Woche in die entsprechende Berufsschule.

Bei einer gemeinsamen Lehrgangsfahrt nach Sylt zum besseren Kennenlernen, mit verschiedenen kultur- und freizeitpädagogischen Veranstaltungen, konnten die Auszubildenden in Teambildung und Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein gestärkt werden.

Als nächstes Ziel stehen jetzt die ersten Zwischenprüfungen im Herbst 2016 an.

Weitere Informationen und Kontaktdaten der Ansprechpartner finden Sie in der Rubrik aktuelle Maßnahmen unter Reha-Koop.

Zurück